Deutsches Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege

Informationen zum DNQP

Deutsches Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege

Das Deutsche Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege (DNQP) ist ein bundesweiter Zusammenschluss von FachkollegInnen in der Pflege, die sich mit dem Thema Qualitätsentwicklung auseinandersetzen. Übergreifende Zielsetzung des DNQP ist die Förderung der Pflegequalität auf der Basis von Praxis- und Expertenstandards in allen Einsatzfeldern der Pflege. Zentrale Aufgabenschwerpunkte sind die Entwicklung, Konsentierung und Implementierung evidenzbasierter Expertenstandards sowie die Beforschung von Methoden und Instrumenten zur Qualitätsentwicklung und -messung.

Für die Durchführung wissenschaftlicher Projekte und Veröffentlichungen steht an der Hochschule Osnabrück unter der Leitung von Professor Dr. Dr. h. c. Andreas Büscher ein wissenschaftliches Team mit einer Geschäftsstelle zur Verfügung.

Die inhaltliche Steuerung des DNQP erfolgt durch einen Lenkungsausschuss, dessen Mitglieder in unterschiedlichen Aufgabenfeldern der Pflege tätig sind und sich dort mit Fragen der Qualitätsentwicklung in der Pflege befassen. Es handelt sich um VertreterInnen aus Pflegewissenschaft, -management, -lehre und -praxis.

Das DNQP führt einen kontinuierlichen Fachdialog über aktuelle Qualitätsthemen mit Partnerorganisationen auf europäischer Ebene. Auf nationaler Ebene besteht eine enge Kooperation zum Deutschen Pflegerat e.V. (DPR). Kontakte werden zu allen qualitätsrelevanten Institutionen im Gesundheitswesen und der Altenhilfe unterhalten. Im Rahmen der Entwicklungs- und Aktualisierungsprojekte sowie der modellhaften Implementierung von Expertenstandards bestehen Kooperationen mit unterschiedlichen Partnern aus Pflegewissenschaft und Pflegepraxis.

Das qualitätsmethodische Vorgehen des DNQP ist im Methodenpapier beschrieben und bildet die Grundlage für die Arbeit des DNQP.

Bei inhaltlichen Fragen zur pflegerischen Qualitätsentwicklung und zur Arbeit mit Expertenstandards und Auditinstrumenten nehmen Sie gern mit uns Kontakt auf.

Qualitätsmethodisches Vorgehen des DNQP

Das methodische Vorgehen zur Entwicklung, Einführung und Aktualisierung von Expertenstandards und zur Entwicklung von Indikatoren zur Pflegequalität auf Basis der Expertenstandards steht zum kostenlosen Download zu Verfügung. Eine gedruckte Version senden wir Ihnen gern auf Anfrage auf dem Postwege zu. Nehmen Sie hierfür bitte Kontakt mit der Geschäftsstelle auf.
 

Kontakt

Geschäftsstelle des DNQP

Elke Rausing, Bianca Grams
Postadresse: Albrechtstr. 30, 49076 Osnabrück
Besucheradresse: Caprivistr. 30a, 49076 Osnabrück
Telefon: 0541 969-2004
Fax: auf Anfrage
E-Mail: dnqp@hs-osnabrueck.de

Telefonische Erreichbarkeit

Die Geschäftsstelle des DNQP ist von montags bis freitags in der Zeit von 08:00 bis 12:00 Uhr telefonisch erreichbar.

Allgemeine Anfragen sowie inhaltliche Fragen zu den Expertenstandards richten Sie bitte an folgende E-Mail:
dnqp@hs-osnabrueck.de

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, so bleiben Sie zur Arbeit des DNQP auf dem Laufenden.

Bestellung von Expertenstandards

Expertenstandards können Sie direkt über ein Online-Bestellformular anfordern. Weitere Informationen zur Bestellung

Bei Fragen zur Bestellung von Expertenstandards nutzen Sie bitte die folgende E-Mail: dnqp-bestellung@hs-osnabrueck.de. Beachten Sie, dass per E-Mail keine Bestellungen entgegen genommen werden können.

 

Ihre Ansprechpersonen

Wissenschaftliche Leitung

Geschäftsführung

Wissenschaftliches Team

Geschäftsstelle

Lenkungsausschuss

Kooperationspartner