Sie sind hier:  HS OsnabrückFakultät WiSo > DNQP

DEUTSCHES NETZWERK FÜR QUALITÄTSENTWICKLUNG IN DER PFLEGE (DNQP)

AKTUELLE HINWEISE

Am 27. Februar 2015 fand in der Charité Universitätsmedizin Berlin/Campus Benjamin Franklin des 17. Netzwerk-Workshop des DNQP zur modellhaften Implementierung des Expertenstandards "Schmerzmanagement in der Pflege bei chronischen Schmerzen" statt.

 

Die Beiträge aus dem Programm des Workshops werden in Kürze hier eingestellt.

Konsultationsphase zum aktualisierten Expertenstandards "Pflege von Menschen mit chronischen Wunden" abgeschlossen

In der Geschäftstelle des DNQP sind zahlreichen Stellungnahmen zur Konsultationsfassung eingegangen. Diese werden nun gemeinsam durch das wissenschaftliche Team des DNQP und den Mitgliedern der Expertenarbeitsgruppe ausgewertet und fließen in die abschließende Version des aktualisierten Expertenstandards ein. Mit der Veröffentlichung des aktualisierten Expertenstandards „Pflege von Menschen mit chronischen Wunden“ ist Mitte 2015 zu rechnen.

 

Die Ergebnisse der Aktualisierung werden außerdem im Rahmen des 18. Netzwerk-Workshops des DNQP am 26. Februar 2016 an der Hochschule Osnabrück vorgestellt und diskutiert.

 

Weitere Informationen zur Aktualisierung finden Sie hier.

Die abschließende Veröffentlichung zum Expertinnenstandard "Förderung der physiologischen Geburt ist ab sofort verfügbar. Weitere Informationen finden Sie hier.

Der im Auftrag der Vertragsparteien nach § 113 SGB XI durch das DNQP entwickelte und konsentierte Expertenstandard "Erhaltung und Förderung der Mobilität" wurde im Juni 2014 an den GKV-Spitzenverband übergeben. Weitere Informationen sowie den Entwurf zum entwickelten Expertenstandard finden sich auf der Homepage des GKV-Spitzenverbandes.

 

Bei weiteren Fragen zu dem Expertenstandard "Erhaltung und Förderung der Mobilität" wenden Sie sich bitte direkt an den GKV-Spitzenverband.

 

Geschäftsstelle:
Elke Rausing, Bianca Grams

 

Caprivistraße 30a, D - 49076 Osnabrück, Tel.: +49 (0)541 969-2004,
Fax: +49 (0)541  969-2971,

E-Mail: dnqp@hs-osnabrueck.de

E-Mail für die Bestellung von Expertenstandards: dnqp-bestellung@hs-osnabrueck.de

 

Die Geschäftsstelle des DNQP ist Montags bis Freitags in der Zeit von 8.00 bis 12.00 Uhr telefonisch erreichbar.